Sicht auf den Giglio Porto von der Fähre

Fähren zur Insel Giglio und Giannutri

Buchen Sie einfach und schnell die Fährtickets nach Giglio oder Giannutri.

Die Inseln Giglio und Giannutri werden von zwei Fährgesellschaften angelaufen und die Überfahrt dauert rund eine Stunde. Während die Insel Giglio mehrmals täglich, im Sommer fast stündlich mit dem Hafen Porto Santo Stefano verbunden ist, sind die Überfahrten zur Insel Giannutri, vor allem im Winter, sehr reduziert.

Einfache Onlinebuchung mit Preisvergleich der beiden Fähren

Mit unserem Online-Reservierungssystem können Sie schnell und einfach die Uhrzeiten und Preise der beiden Fährgesellschaften Maregiglio und Toremar, die die Insel Giglio und Giannutri vom Hafen Porto Santo Stefano aus anlaufen, vergleichen.

Sobald sie im Buchungsformular das Datum, die Anzahl der Personen (ggf. die Anzahl der Kinder (von 4 bis 11 Jahren) und/oder Babys (von 0 bis 3 Jahren) angeben) sowie das Fahrzeug ausgewählt haben, erhalten sie in einer einzigen Übersicht alle Uhrzeiten und Preise sowohl für die Hin- als auch Rückfahrt beider Fährgesellschaften. So können Sie sich die günstigste und bequemste Lösung für Ihre Überfahrt nach Giglio Porto oder Giannutri heraussuchen. Dabei können auch verschiedene Fährgesellschaften für die Hin- und Rückfahrt ausgewählt werden.

Unser System ist direkt mit den Buchungssystemen der Fährgesellschaften Toremar und Maregiglio, die die Inseln Giglio und Giannutri vom Porto Santo Stefano aus anlaufen, verbunden. Sie erhalten bei Abschluss der Buchung umgehend eine E-Mail mit den gebuchten Fährtickets sowie der AGB der Fährgesellschaften im Anhang. Zur Zahlung können Sie eine der vielen Zahlungsoptionen auwählen.

Nach Abschluss der Buchung brauchen Sie nicht mehr den Ticketschalter in Porto S. Stefano aufsuchen. Die PDF-Fährtickets können sie direkt bei der Einschiffung vorzeigen, ausgedruckt oder auf einem Smartphone oder Tablet.

Überfahrt mit dem eigenen Auto nach Giglio

Die Kosten für die Überfahrt mit dem eigenen Auto nach Giglio basieren auf der Länge Ihres Fahrzeugmodells. In der Auswahlliste finden sie fast alle Modelle, um Ihnen die Auswahl zu erleichtern. Auch können gegenfalls Anhänger oder Gepäckträger hinzugefügt werden. Wer sein Auto auf die Insel Giglio mitnehmen möchte, empfehlen wir unbedingt an Wochenenden, Feiertagen sowie in den Sommermonaten die Fähre vorab zu reservieren.

Top Links

Hafen Porto Santo Stefano

Die Fähren zu den beiden Inseln Giglio und Giannutri legen am Pier Garibaldi im Hafen von Porto Santo Stefano auf der Halbinsel Monte Argentario ab. Das Pier befindet sich direkt am Beginn des Ortes und ist gut sichtbar. Falls Sie Ihr Fahrzeug nicht mit auf die Inseln nehmen möchten, gibt es in der Nähe des Piers verschiedene gebührenpflichtige Parkplätze. Auf der Insel Giannutri gibt es keine Straßen, daher kann auch das eigene Auto nicht mitgenommen werden…Weitere Infos »

Buchung der Fähren nach Giglio und Giannutri

Das könnte Sie auch interessieren…